Back to All Events

...und plötzlich bricht diese Kunst los...als Naturereignis

  • 13 Auf dem Wolf Basel, BS, 4052 Switzerland (map)

...und plötzlich bricht diese Kunst los...als Naturereignis ist eine Arbeit von stöckerselig und gleichzeitig ein Manifest. Kunst als natürliches, nicht vom Menschen initiiertes Ereignis zu definieren mag gewagt erscheinen; es setzt Kunst den Himmels-, Klima-, Wetter-, und geologischen Erscheinungen wie Vulkanismus, Gebirgsbildung und Erosionen gleich und verortet sie als Grundbedingung menschlicher Existenz.

stöckerselig bauen an einem künstlerischen Universum, das sich mit der Gewalt und der Magie des Alltäglichen auseinandersetzt. Das Werk entsteht im Erforschen und Ertasten von menschlichen Prozessen und entwickelt sich aus dem Rebellischen wie aus dem Partizipativen, aus dem Beobachtenden wie aus dem Agierenden.Täglich in eine unbekannte Welt zu fallen, diese immer wieder zu umkreisen und zeitgleich neu zu erfinden, ist die Grundhaltung von stöckerselig. Die Kunst ist wie die Natur in einem stetigen Umwandlungsprozess, die Erscheinungsformen spiegeln unser Bewusstsein und lassen uns die Welt erschliessen als wäre sie eben erst entstanden.

In der Ausstellung ...und plötzlich bricht diese Kunst los...als Naturereignis wird ein neues Werk geschaffen, das in über fünfundzwanzig Jahren entstanden ist. Negativstreifen und Sujets aus den achtziger Jahren überlagern und verbinden sich mit aktuellen Ereignissen und verschmelzen zu einem vielschichtigen Zeit-Raum-Kontinuum. Der inszenierte, öffentliche Raum und private, alltägliche, intime Momente erzeugen eine visuelle Poesie.

Besichtigung des Katastrophengebietes
5. bis 7. Dezember von 15.00 bis 19.00 Uhr
oder bis Ende Dezember auf Vereinbarung

Suppe und Wein
4. Dezember 17.00 bis 22.00 Uhr

welcome@stoeckerselig.ch, +41 78 822 00 60