Back to All Events

Lucas Herzig: Granit mit Stracciatella


  • DuflonRacz 40 Gerechtigkeitsgasse Berne, BE, 3011 Switzerland (map)

Lucas Herzig arbeitet vor allem in den Bereichen Skulptur, Rauminstallation und Zeichnung, wobei sich diese Kategorien vermehrt überschneiden. Seine Arbeiten, die oft wirken wie fiktiven Universen entsprungen, kreisen um immer wiederkehrende Interessensfelder: Geologie, Archäologie, Science Fiction, achitektonische Modelle, Utopien und Dystopien, die materiellen Spuren von (menschlicher) Zivilisation und organischem Leben. Die entstehenden Formen oszillieren zwischen dem scheinbar familiären und vollkommen befremdenden. Im Projekt LINKS bei /DuflonRacz/ realisiert er eine neue ortsspezifische Arbeit, die ausgehend von bestehenden Raumelementen das dreidimensionale Potential von Zeichnung zwischen Landschaft und Architektur auslotet. 

Lucas Herzig (*1988) studierte an der HEAD in Genève und absolviert gegenwärtig den Masterstudiengang CAP an der Hochschule der Künste Bern. 2012 fand seine erste Einzelausstellung bei La Rade in Locarno statt und aktuell sind seine Arbeiten im Museum Bärengasse in Zürich zu sehen.

VERNISSAGE FREITAG 09. MAI AB 18H

LATE NIGHT OPENING DONNERSTAG 22. MAI 
(19H ARTIST TALK IN DER AUSSTELLUNG VON BETTINA CARL, MIT IRENE MÜLLER UND CLAUDINE METZGER, ANSCHLIESSEND LINKS DRINKS, STRACIATELLA & MUSIK BIS SPÄT)

Facebook-Event

Earlier Event: May 8
Sortie de Résidence