Back to All Events

A G E N T S _ O F _ C H A N G E . digitale narrationen part 4


  • raum▼station 21 Stationsstrasse Zürich, ZH, 8003 Switzerland (map)

NISHANT SHAH, ROMY RÜEGGER, MAYA LAMA, NA-AH, ANGI NEND, LAURA VON NIEDERHÄUSERN, AGA PĘDZIWIATR & RAFAŁ PIERZYŃSKI (DIVAS), AURÉLIE STRUMANS AND OTHERS

> {
>
> D I G I T A L E _ N A R R A T I O N E N
> part #4 ::
> a g e n t s _ o f _ c h a n g e ¶
>
> a_program_in_4_evenings
>
> }

c:
beyond the binary
a score with maya lama, na-ah, angi nend, laura von niederhäusern, aga pędziwiatr & rafał pierzyński (divas), aurélie strumans and others
sunday 28 january, 1800h

d:
binary codes as NO
romy rüegger
saturday 3 february, 2000h

(a & b were wonderful!)


"Alles wird anders" locken die Chöre, die aus dem Silicon Valley schallen. Einfacher, freundlicher, gerechter. Es sind verführerische Versprechungen von Veränderung. Denn dass die Politik nichts bewirkt, sondern ohnehin alles immer gleich bleibt, davon sind viele überzeugt. Umso wirkmächtiger sind die wilden Zukunftsbilder, die von Tech-Giganten und Startup-Milizen, berauscht von der Aussicht auf humanoide Ressourcen, dirigiert werden.

Allzu leicht geht dabei der Blick für Hintergründe und Nischen verloren, für das, was ausserhalb der glamourösen Büros stattfindet, für das, was nicht sichtbar ist, für die sozialen und politischen Aspekte von Technik. Was sind die Codes, in denen wir verstrickt sind und wie können Sie aufgebrochen werden, damit von Partizipation und der Kultur des Teilens nicht nur private Player profitieren?


Gefördert durch:
Migros Kulturprozent / Stadt Zürich, Kultur / Kanton Zürich, Fachstelle Kultur / Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung