Back to All Events

Galega Optickle - Audio Visual Trip

  • Cuadro22 Ringstrasse 22 Chur 7000 Switzerland (map)

galega_optickle
Audio-Visual Trip
Jan Galega Brönnimann
Bass Clarinet, Contrabass Clarinet, Electronics
Optickle
Live Visuals

“galega_optickle” ist das neue Solo Projekt von Jan Galega
Brönnimann, Bassklarinettist, Komponist und electronic Tüftler.
Zusammen mit den Bildkünstlern des Visual Kollektiv Optickle
werden Formen der medialen Kommunikation an der Schnittstelle zwischen Mensch, Raum, Mechanik und Technologie erforscht. Es entstehen Verbindungen von visuellen und akustischen, physischen und virtuellen Räumen, welche mit dem Publikum interagieren. Der Mensch wird zur zentralen Schnittstelle der Kommunikation und Interaktion.

Akustische und elektronische Klanglandschaften prägen die
musikalische Welt von Jan Galega Brönnimann. Melodien, Geräusche,Bass und Luft, rhythmische Strukturen und Störtöne vermischen sich mit den Projektionen und Bilder des Kollektivs Optickle. Jan Galega Brönnimann kreiert in seiner Performance einen „hypnotisch progressiven Sound, der mit einem grossen historischen Background plulsierend in die Zukunft weist. Es entsteht ein abwechslungsreicher, sowohl aufgekratzter wie elegischer Trip im dunklen Glanz der Grossstadt, aufgenommen für Momente, die noch kommen werden“. (Zitat: Jochen König, Musikreviews)

Jan Galega Brönnimann ist bekannt als innovativer Grenzgänger. Als Komponist und Instrumentalist arbeitete er mit Leuten wie Nils Petter Molvaer, Sidsel Endresen, Pierre Favre, Saadet Türköz, Eiwind Aarset, Eddie Floyd, Round Table Knights, Aly Keïta, Moussa Cissokho, Issa Kouyaté, Lucas Niggli, Peter Schärli oder Kenny Werner. Also Solist, Bandleader und Komponist hat er sich in den letzten 20 Jahren einen Namen gemacht spielte an wichtigen Festivals und Clubs auf der ganzen Welt.

CUADRO22
14. März 2019
Türöffnung 19 Uhr
Audio-Visual Show 20 Uhr
Eintritt Kollekte
Bar Las Puertas geöffnet bis 24 Uhr