Back to All Events

Opening: Leonor Antunes / Camille Graeser / Roman Clemens

  • Museum Haus Konstruktiv (map)

Das Museum Haus Konstruktiv eröffnet Ende Oktober mit drei Einzelausstellungen. Wir präsentieren die zwölfte Gewinnerin des international renommierten Zurich Art Prize: Leonor Antunes (*1972). Die portugiesische Künstlerin greift in ihren Werken die Formensprache modernistischer Designobjekte auf – insbesondere solcher, die von Frauen entworfen wurden. Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus rücken wir den Bauhausschüler Roman Clemens (1910–1992), der hierzulande auch als erster Bühnenbildner des Stadttheaters Zürich (heute Opernhaus) bekannt wurde, mit Werken aus unserer Sammlung ins Rampenlicht. Die Ausstellung von Camille Graeser (1892–1980) geht indessen der Frage nach, wie der erfolgreiche Möbeldesigner und Innenarchitekt aus Stuttgart in Zürich zu einem Hauptvertreter der konkreten Kunst avancierte.

Ab 18.45 Uhr: Reden und Preisverleihung mit Andreas Durisch, Präsident der Stiftung für konstruktive, konkrete und konzeptuelle Kunst, Michel M. Liès, Verwaltungsratspräsident der Zurich Insurance Group Ltd, und Sabine Schaschl, Direktorin Museum Haus Konstruktiv.

Museum Haus Konstruktiv opens with three solo exhibitions. We are presenting the twelfth winner of the internationally renowned Zurich Art Prize: Portuguese artist Leonor Antunes (b. 1972). In her works, she draws on the formal language of modernist design objects – especially those designed by women. To mark the anniversary 100 Years of the Bauhaus, we are using works from our collection to shine a spotlight on Bauhaus student Roman Clemens (1910–1992), who also became famous in Switzerland as the first stage designer at the Zurich City Theater (today’s Zurich Opera House). Meanwhile, the exhibition on Camille Graeser (1892–1980) looks into the question of how this successful furniture designer and interior designer from Stuttgart developed into one of the main representatives of concrete art in Zurich.

From 6:45 pm onward: Speeches and award ceremony with Andreas Durisch, President of the Foundation for Constructivist, Concrete and Conceptual Art, Michel M. Liès, Chairman of the Board at Zurich Insurance Group Ltd, and Sabine Schaschl, Director of Museum Haus Konstruktiv.

Earlier Event: October 26
Vernissage : Ralph Bürgin, La Place
Later Event: October 31
Opening «Italia Caotica»