Tufan Öztürk

1990

Winterthur

Artist Statement

Mein Bestreben ist es die Erschaffung von einzigartigen Werken, die in ihrer eigenen Anziehungskraft und Tiefsinnigkeit den Betrachter seiner gewohnten Sicht auf das Leben entreissen und in eine unbemerkte Realität führen. Die wiederkehrenden melancholischen Gemütszustände sowie Angst- und Leidgefühle tragen dazu bei meine Werke in bizarrer und tief greifender Ästhetik entstehen zulassen. Mit der Verwendung der menschlichen Anatomie stelle ich die Wahrnehmungen im Weltgeschehen sowie das menschliche Dasein mit ihrer Psyche dar.

Ausbildung
2015
SKDZ Schule für Kunst und Design, Zürich
Diverse Kurse
Keine Einträge gefunden.
No items found.